Ein nachhaltig berührendes Stück Theater

Gilla Cremer in „Die Dinge meiner Eltern“

Wir hatten letzte Woche die Möglichkeit Gilla Cremer bei ihrem Stück „Die Dinge meiner Eltern“ mit der Kamera zu begleiten. Aus gegebenem Anlass war das Theater leer und Gilla Cremer spielte vor leeren Rängen aber vor der Kamera. Im Auftrag von Gilla Cremer haben wir das Stück mit der nötigen Distanz zweimal aufgezeichnet und möchten dieses berührende und ausserordentliche Stück gerne weiterempfehlen.

Zum Stück geht es über folgenden Link:

https://www.gillacremer.de

English Version:

https://www.gillacremer.de/en

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!