Inklusives Filmset

Mit ADAMSTOWN haben wir begonnen, Filmarbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung inklusive zu gestalten.

Mit GET THE NUMBER wollen wir die gemachten Erfahrungen verstetigen und haben dafür ein paar Merksätze formuliert.

  • Ein inklusive Filmset gibt Menschen unabhängig von Behinderung, Herkunft oder Sprachkenntnissen die Möglichkeit gemeinsam einen Film vor und hinter der Kamera zu gestalten.
  • Ein inklusives Filmset passt sich den Teilnehmenden an und nicht umgekehrt.
  • Schauspielende mit Behinderung werden in ihrer Rolle nicht über ihre Behinderung definiert und haben die Möglichkeit jede Rolle zu übernehmen.
  • Das technische Filmset ermöglicht es Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam bei der technischen Umsetzung des Filmes zu partizipieren.
  • Die Rollen und die Geschichte werden den Teilnehmenden angepasst und nicht umgekehrt.
  • Die Drehplanung nimmt Rücksicht auf alle Teilnehmenden ob vor oder hinter der Kamera.

GET THE NUMBER; unser neues Spielfilmprojekt in Zusammenarbeit mit dem ABC Bildung- und Tagungszentrum und der Hüller Medienwerkstatt, inklusive, gender open, Generationen übergreifend und offen für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Religion und Geschlecht.

STAY IN TUNE

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!