Lernen auf dem Spielfilmset

DIE WELTRETTUNG ist mehr als die Rettung der Welt. Die Weltrettung ist ein weiteres Kooperationsprojekt der Hüller Medienwerkstatt, des ABC Bildungs- und Tagungszentrums und DirectorsCut und es ist in erster Linie ein grosses Lernfeld.

Ein Lernfeld für jungen Filmemacherinnen, Schauspielerinnen und vor allem ein Lernfeld für ein gemeinsames Zusammenleben und Erarbeiten eines Projektes.

Über sechs Monate haben 25 junge Menschen aus Syrien, Afghanistan, Iran, Irak, Deutschland und Albanien gemeinsam an der Weltrettung gearbeitet. Ein Kurzspielfilm von 15 Minuten Länge.

Gedreht wurde aber nicht mit einer kleinen Videokamera sondern mit einem richtigen Filmset. Dank der Filmförderung Hamburg und Schleswig Holstein konnte das Set mit Dolly, Schienen, Jibarm und vielem mehr ausgestattet werden. Zusätzlich wurden wir massgeblich vom MBF Hamburg mit Grip und Licht ausgestattet so dass ein veritables Filmset entstehen konnte.

Christoph Knödler r.  (Tonmeister)

Lilli Thalgott m. (DOP)

Meisam Amini l. (Regisseur)

Henning Wötzel-Herber (Produktionsleiter, Pädagogischer Geschäftsführer ABC)

Franca Ulrich (Produktionsleitern)

Patrick Merz (Regisseur)

Juan Romero (Tonmeister)

Photo by Ralph Eckardt / Lichtraumstudios und andere

Von Profis lernen und selber Umsetzen war die Leitlinie in diesem Projekt. Und so haben sich in der Regie Patrick Merz und Meisam Amini, an der Kamera Lilli Thalgott, am Ton Juan Romero und Christoph Knödler sowie in der Orga und Produktion Henning Wötzel-Herber, Jochen Schüler und Franca Ulrich zusammengetan um als Team gemeinsam die jungen Filmemacherinnen anzuleiten und zu unterstützen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!