Rheinwald wo schlägt dein Herz

Ein Pilotprojekt wo Medienpädagogik, Soziologie und Tourismus sich die Hand geben.

Splügen Medienwoche 6
Bewährtes Team: Jeremy Boschung (DOP), Patrick Merz (Regie)

 

Heimat, sagen viele Menschen, ist da, wo ich mich wohlfühle.

Wo fühlen sich Jugendliche aus dem Rheinwald GR wohl und was sorgt dafür, dass sie sich in ihren Wohngemeinden (Sufers, Splügen, Medels, Nufenen, Hinterrhein) im Rheinwald heimisch fühlen?
In einem Medienworkshop vom 3. bis 7. Juni 2013 gingen Jugendliche der Oberstufe des Schulverbandes Rheinwald diesen Fragen nach und nahmen ihre Heimat unter die Lupe.
In vier Werbeclips für ihr Tal zeigen sie, was lebens- und liebenswert ist im Rheinwald – und wofür ihr Herz ganz konkret schlägt.

Splügen Medienwoche 7
Jungfilmer am Werk

 

Dieses Pilotprojekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Schulverband Rheinwald, der Pastorationsgemeinde Rheinwald, dem Parc Adula und DirectorsCut iniziiert.
Das Projekt steht auf drei Grundsäulen, welche Medienpädagogik, Inhalt und Nachhaltigkeit darstellen.

Medienpädagogik
Das nötige Rüstzeug, um einen Werbeclip zu produzieren und eine knallige Werbebotschaft zu formulieren, lernten die Jugendlichen bei Profis. Gleich ab dem ersten Tag waren die Schülerinnen und Schüler als Regisseure, Kamerafrauen und Schauspieler unterwegs und brachten ihre Bilder im Kopf auf die Leinwand. Filmemacher Patrick Merz brachte ihnen dabei Einstellungsgrössen und Storyboard näher und zeigte die nötigen Tipps und Tricks beim Schnitt.

 

Erste Schritte mit der Kamera
Erste Schritte mit der Kamera

Inhalt
Zusammen mit der Journalistin und Soziologin Andrea Keller und der Umweltinginieurin vom Parc Adula Julia Lüscher haben dann die Jugendlichen in einem inhaltlichen Workshop über ihre Heimat nachgedacht und die nötigen Produkte für einen Werbeclip heraus gearbeitet.
Im nächsten Schritt flossen dann die Erfahrungen aus Medienpädagogik und Inhalt zusammen und die Schülerinnen und Schüler produzierten eigenständig vier Werbeclips.

Andrea Keller im Gespräch mit den Schülerinnen
Andrea Keller im Gespräch mit den Schülerinnen

 

Nachhaltigkeit
Ab der zweiten Hälfte der Woche erhielten die Jugendlichen zusätzliche Unterstützung von einem professionellen Kameramann. Die als Layout gedrehten Clips wurden von Jeremy Boschung und Patrick Merz überarbeitet und erneut in Szene gesetzt. Die Schülerinnen und Schüler konnten jetzt als Schauspielende vor der Kamera aggieren, während das Film-Team von DirectorsCut die Szenen auf Bilder bannte.

Medienwoche Splügen 10

So wurden letztlich die Werbebotschaften für die Heimat Rheinwald  in hochwertiger Qualität abgedreht und können an der Premiere in HD Auflösung und Kinoformat (Cinemascope) bewundert werden.

Die Premiere der Werbeclips findet am Sonntag, 23. Juni im Rahmen einer Ausstellung im Gemeindesaal Splügen statt.

Die Filme werden anschliessend auch im Netz veröffentlicht.

Und noch die Pressestimme:

SüdostzeitungSplügen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!