Voll mein Ding!

Im letzten Jahr haben Andrea Keller und Patrick Merz im Auftrag des Lübeckers Verein mixed Pickels e.V. einen Dokumentarfilm gedreht. Der Film erzählt die Geschichte von vier jungen Frauen mit Behinderung, die sich von ihrem Elternhaus unabhängig machen wollen. Dabei haben wir sie über ein Jahr begleitet und mit der Kamera viele Momente eingefangen, welche erzählen, was Inklusion bedeutet.

DEN FILM UNBEDINGT BIS ZUM LETZTEN BILD ANSCHAUEN!

VOLL MEIN DING (Film unbedingt bis ganz am Schluss ansehen!) from DirectorsCut on Vimeo.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!